Manpages

NAME

kmouth − Ein Texteingabeprogramm für Sprachsynthesizer

ÜBERSICHT

kmouth [Allgemeine KDE−Befehlszeilenparameter] [Allgemeine Qt−Befehlszeilenparameter]

BESCHREIBUNG

KMouth ist eine Anwendung, mit der Menschen, die nicht sprechen können, Text durch den Rechner ausgeben lassen können. Es wird eine Liste bereits gesprochener Sätze gespeichert, die der Anwender immer wieder neu ausgaben lassen kann.

Beachten Sie, dass KMouth keinen Sprachsynthesizer beinhaltet. Auf dem Rechner muss ein Sprachsynthesizer installiert sein.

OPTIONEN

dateiname

Die zu öffnende Liste

SIEHE AUCH

espeak(1), festival(1), mbrola(1), freetts(1)

Ausführlichere Benutzerdokumentation finden Sie mit help:/kmouth (geben Sie entweder diese URL in die Adressleiste von Konqueror ein oder starten Sie khelpcenter help:/kmouth).

Weitere Informationen finden Sie außerdem auf der Homepage des Accessibility−Projekts von KDE [1] .

AUTOREN

KMouth wurde entwickelt von Gunnar Schmi Dt <kmouth@schmi−dt.de>.

AUTOR

Lauri Watts <lauri [AT] kde.org>

Autor.

FUßNOTEN

1.

Homepage des Accessibility-Projekts von KDE

http://accessibility.kde.org/

COMMENTS