Manpages

BEZEICHNUNG

div, ldiv, lldiv, imaxdiv − berechnet Quotient und Rest einer ganzzahligen Division

ÜBERSICHT

#include <stdlib.h>

div_t div(int numerator, int denominator);
ldiv_t ldiv(long
numerator, long denominator);
lldiv_t lldiv(long long
numerator, long long denominator);

#include <inttypes.h>

imaxdiv_t imaxdiv(intmax_t numerator, intmax_t denominator);

Mit Glibc erforderliche Makros (siehe feature_test_macros(7)):

lldiv():

_ISOC99_SOURCE || _POSIX_C_SOURCE >= 200112L

BESCHREIBUNG

Die Funktion div() berechnet den Wert von numerator dividiert durch denominator und gibt den Quotienten und den Rest in der Struktur div_t zurück. Diese Struktur enthält die zwei ganzen Zahlen quot und rem (in nicht festgelegter Reihenfolge). Der Quotient wird in Richtung Null gerundet. Das Ergebnis erfüllt die Gleichung quot*denominator+rem = numerator.

Die Funktionen ldiv(), lldiv() und imaxdiv() machen das Gleiche. Sie dividieren Zahlen des angegebenen Typs und geben das Ergebnis in einer Struktur mit dem angegebenen Namen zurück, wobei in allen Fällen die Felder quot und rem den gleichen Datentyp haben wie die Argumente der Funktion.

RÜCKGABEWERT

die Struktur div_t (usw.)

ATTRIBUTE

Siehe attributes(7) für eine Erläuterung der in diesem Abschnitt verwandten Ausdrücke.

KONFORM ZU

POSIX.1−2001, POSIX.1−2008, C89, C99, SVr4, 4.3BSD. Die Funktionen lldiv() und imaxdiv() wurden in C99 hinzugefügt.

BEISPIEL

Nach

div_t q = div(−5, 3);

ist das Ergebnis q.quot=−1 und q.rem=−2.

SIEHE AUCH

abs(3), remainder(3)

KOLOPHON

Diese Seite ist Teil der Veröffentlichung 4.13 des Projekts Linux−man−pages. Eine Beschreibung des Projekts, Informationen, wie Fehler gemeldet werden können sowie die aktuelle Version dieser Seite finden sich unter https://www.kernel.org/doc/man−pages/.

ÜBERSETZUNG

Die deutsche Übersetzung dieser Handbuchseite wurde von Markus Schmitt <fw [AT] math.de>, Martin Eberhard Schauer <Martin.E.Schauer [AT] gmx.de> und Mario Blättermann <mario.blaettermann [AT] gmail.com> erstellt.

Diese Übersetzung ist Freie Dokumentation; lesen Sie die GNU General Public License Version 3 oder neuer bezüglich der Copyright-Bedingungen. Es wird KEINE HAFTUNG übernommen.

Wenn Sie Fehler in der Übersetzung dieser Handbuchseite finden, schicken Sie bitte eine E-Mail an <debian-l10n-german [AT] lists.org>.

COMMENTS