Manpages

BEZEICHNUNG

iso_8859-14 - ISO 8859-14-Zeichensatz in oktaler, dezimaler und hexadezimaler Kodierung

BESCHREIBUNG

Der Standard ISO 8859 enthält verschiedene 8-Bit-Erweiterungen des ASCII-Zeichensatzes (auch als ISO 646-IRV bekannt). ISO 8859-14 kodiert die Zeichen, die in keltischen Sprachen verwendet werden.

ISO-8859-Alphabete
Der vollständige Satz von ISO-8859-Alphabeten umfasst:

ISO-8859-14-Zeichen
Die folgende Tabelle enthält die druckbaren Zeichen von ISO 8859-14, die nicht in der Handbuchseite von ascii(7) aufgeführt sind.

 

ANMERKUNGEN

ISO 8859-14 ist auch als Latin-8 bekannt.

SIEHE AUCH

ascii(7), charsets(7), utf-8(7)

KOLOPHON

Diese Seite ist Teil der Veröffentlichung 5.07 des Projekts Linux-man-pages. Eine Beschreibung des Projekts, Informationen, wie Fehler gemeldet werden können sowie die aktuelle Version dieser Seite finden sich unter https://www.kernel.org/doc/man-pages/.

ÜBERSETZUNG

Die deutsche Übersetzung dieser Handbuchseite wurde von Dr. Tobias Quathamer <toddy [AT] debian.org> erstellt.

Diese Übersetzung ist Freie Dokumentation; lesen Sie die GNU General Public License Version 3 oder neuer bezüglich der Copyright-Bedingungen. Es wird KEINE HAFTUNG übernommen.

Wenn Sie Fehler in der Übersetzung dieser Handbuchseite finden, schicken Sie bitte eine E-Mail an <debian-l10n-german [AT] lists.org>.

COMMENTS