Manpages

BEZEICHNUNG

dpkg−vendor − fragt Informationen über den Distributionslieferanten ab

ÜBERSICHT

dpkg−vendor [Option …] Befehl

BESCHREIBUNG

dpkg−vendor ist ein Werkzeug, um Informationen über in /etc/dpkg/origins aufgeführte Lieferanten (engl. »vendor«) abzufragen. /etc/dpkg/origins/default enthält Informationen über den aktuellen Lieferanten.

BEFEHLE

−−is Lieferant

Beendet sich mit 0, falls der aktuelle Lieferant Lieferant ist, ansonsten mit 1.

−−derives−from Lieferant

Beendet sich mit 0, falls die aktuelle Lieferant−Distribution von Lieferant abgeleitet ist, ansonsten mit 1. Es verwendet das Feld Parent, um alle Vorfahren des aktuellen Lieferanten zu ermitteln.

−−query Feld

Gibt auf der Standardausgabe den Wert des Lieferanten−spezifischen Feldes für den aktuellen Lieferanten aus.

−−help

Zeige den Bedienungshinweis und beende.

−−version

Gebe die Version aus und beende sich.

OPTIONEN

−−vendor Lieferant

Nimmt an, dass der aktuelle Lieferant Lieferant ist, statt ihn über die Umgebungsvariable DEB_VENDOR oder aus /etc/dpkg/origins/default zu ermitteln.

UMGEBUNG

DEB_VENDOR

Diese Einstellung definiert den aktuellen Lieferanten. Falls nicht gesetzt, wird er aus /etc/dpkg/origins/default ermittelt.

SIEHE AUCH

deb−origin(5).

ÜBERSETZUNG

Die deutsche Übersetzung wurde 2004, 2006-2017 von Helge Kreutzmann <debian [AT] helgefjell.de>, 2007 von Florian Rehnisch <eixman [AT] gmx.de> und 2008 von Sven Joachim <svenjoac [AT] gmx.de> angefertigt. Diese Übersetzung ist Freie Dokumentation; lesen Sie die GNU General Public License Version 2 oder neuer für die Kopierbedingungen. Es gibt KEINE HAFTUNG.

COMMENTS