Manpages

BEZEICHNUNG

bsearch − binäre Suche in einem sortierten Feld (Array)

ÜBERSICHT

#include <stdlib.h>

void *bsearch(const void *key, const void *base,
size_t
nmemb, size_t size,
int (*
compar)(const void *, const void *));

BESCHREIBUNG

Die Funktion bsearch() durchsucht ein Feld von nmemb Objekten nach Übereinstimmung mit dem Objekt, auf das key zeigt. base zeigt auf das erste Objekt des Felds; size legt die Größe der einzelnen im Feld enthaltenen Objekte fest.

Der Inhalt des Felds sollte gemäß der Vergleichsfunktion compar aufsteigend sortiert sein. Von compar wird erwartet, dass sie zwei Argumente verarbeitet. Das erste Argument verweist auf das key−Objekt; das zweite auf ein Element des Arrays. Der Rückgabewert sollte ein Integer kleiner, gleich oder größer Null sein, je nachdem, ob das key−Objekt kleiner, gleich oder größer als das Element des Felds ist.

RÜCKGABEWERT

Die Funktion bsearch() gibt einen Zeiger auf ein passendes Feldelement zurück oder NULL, wenn keine Übereinstimmung gefunden wurde. Gibt es mehrere Treffer für key, ist nicht definiert, auf welches Element der Zeiger weist.

ATTRIBUTE

Siehe attributes(7) für eine Erläuterung der in diesem Abschnitt verwandten Ausdrücke.

KONFORM ZU

POSIX.1−2001, POSIX.1−2008, C89, C99, SVr4, 4.3BSD.

BEISPIEL

Das folgende Beispiel sortiert zuerst mittels qsort(3) ein Feld von Strukturen und sucht dann mit bsearch() nach dem gewünschten Element.

#include <stdio.h>
#include <stdlib.h>
#include <string.h>

struct mi {
int Index;
char *Name;
} Monate[] = {
{ 1, "Jan" }, { 2, "Feb" }, { 3, "Mar" }, { 4, "Apr" },
{ 5, "Mai" }, { 6, "Jun" }, { 7, "Jul" }, { 8, "Aug" },
{ 9, "Sep" }, {10, "Okt" }, {11, "Nov" }, {12, "Dez" }
};

#define Anz_von_Monaten (sizeof(Monate)/sizeof(Monate[0]))

static int
compmi(const void *m1, const void *m2)
{
struct mi *mi1 = (struct mi *) m1;
struct mi *mi2 = (struct mi *) m2;
return strcmp(mi1−>Name, mi2−>Name);
}

int
main(int argc, char **argv)
{
int i;

qsort(Monate, Anz_von_Monaten, sizeof(struct mi), compmi);
for (i = 1; i < argc; i++) {
struct mi Schluessel, *res;
Schluessel.Name = argv[i];
res = bsearch(&Schluessel, Monate, Anz_von_Monaten,
sizeof(struct mi), compmi);
if (res == NULL)
printf("'%s': unbekannter Monat\n", argv[i]);
else
printf("%s: Monat #%d\n", res−>Name, res−>Index);
}
exit(EXIT_SUCCESS);
}

SIEHE AUCH

hsearch(3), lsearch(3), qsort(3), tsearch(3)

KOLOPHON

Diese Seite ist Teil der Veröffentlichung 4.09 des Projekts Linux−man−pages. Eine Beschreibung des Projekts, Informationen, wie Fehler gemeldet werden können sowie die aktuelle Version dieser Seite finden sich unter https://www.kernel.org/doc/man−pages/.

ÜBERSETZUNG

Die deutsche Übersetzung dieser Handbuchseite wurde von Jens Rohler <jkcr [AT] rohler.de> und Martin Eberhard Schauer <Martin.E.Schauer [AT] gmx.de> erstellt.

Diese Übersetzung ist Freie Dokumentation; lesen Sie die GNU General Public License Version 3 oder neuer bezüglich der Copyright-Bedingungen. Es wird KEINE HAFTUNG übernommen.

Wenn Sie Fehler in der Übersetzung dieser Handbuchseite finden, schicken Sie bitte eine E-Mail an <debian-l10n-german [AT] lists.org>.

COMMENTS