Available in

(1) (1)/de (1)/fi (1)/fr (1)/hu (1)/it (1)/ja (1)/pl (1)/tr (1)/zh_cn (1)/zh_tw

Contents

NAME

cut − Teile jeder Zeile einer Datei entfernen

ÜBERSICHT

cut [OPTION]... [DATEI]...

Diese Handbuchseite ist eventuell veraltet. Im Zweifelsfall ziehen Sie die englischsprachige Handbuchseite zu Rate, indem Sie

man -LC 1 cut

eingeben.

BESCHREIBUNG

Ausgewählte Teile jeder DATEI auf Standardausgabe ausgeben.
−b
, −−bytes=LISTE

nur diese Bytes ausgeben

−c, −−characters=LISTE

nur diese Zeichen ausgeben

−d, −−delimiter=TRENN

TRENN anstelle von TAB als Trenner benutzen

−f, −−fields=LIST

nur diese Felder ausgeben; außerdem jede Zeile aus- geben, die kein Trennzeichen enthält, außer die Option −s ist gegeben

−n

(ignoriert)

−s, −−only−delimited

keine Zeilen ausgeben, die keinen Trenner enthalten

−−output−delimiter=ZKETTE

ZKETTE als Ausgabetrennzeichen benutzen; Voreinstellung ist das Eingabetrennzeichen

−−help

eine kurze Hilfe ausgeben und das Programm beenden

−−version

Versionsinformation ausgeben und beenden

Benutzen Sie genau eins aus −b, −c oder −f. Jede LISTE besteht aus einem Bereich oder mehreren kommagetrennten. Jeder Bereich ist eins aus.

N

Ntes Byte, Zeichen oder Feld, beginnend von 1

N-

vom Nten Byte, Zeichen oder Feld bis zum Ende der Zeile

N-M

vom Nten zum Mten (einschl.) Byte, Zeichen oder Feld

−M

vom ersten zum Mten (einschl.) Byte, Zeichen oder Feld

Ohne DATEI, oder wenn DATEI »-« ist, wird die Standardeingabe gelesen

AUTOR

Geschrieben von David Ihnat, David MacKenzie und Jim Meyering.

BUGS MELDEN

Berichten Sie Fehler an <bug-textutils [AT] gnu.org>.

COPYRIGHT

Copyright © 2001 Free Software Foundation, Inc.
Dies ist freie Software; die Kopierbedingungen stehen in den Quellen. Es gibt keine Garantie; auch nicht für VERKAUFBARKEIT oder FÜR SPEZIELLE ZWECKE.

COMMENTS

blog comments powered by Disqus