Available in

(1) (2) (3) (5) (2)/de (2)/es (5)/es (2)/fr (5)/fr (2)/ja (5)/ja (2)/ko (5)/ko (2)/nl (2)/pl (5)/pl (2)/pt (5)/pt (2)/ru (5)/ru (5)/zh_cn (5)/zh_tw

Contents

BEZEICHNUNG

acct - schaltet das Prozess-Accounting an bzw. aus

ÜBERSICHT

#include <unistd.h>

int acct(const char *filename);

BESCHREIBUNG

WARNUNG Da die Funktion seit Linux 0.99.11 nicht implementiert ist, liefert sie immer -1 zurück und setzt errno auf ENOSYS. Wenn das acctkit installiert ist, verhält sich die Funktion

Ruft man die Funktion mit einer existierenden Datei auf, wird das Accounting eingeschaltet und ein Datensatz für jeden Prozess, der beendet wurde, wird filename hinzugefügt. Ruft man die Funktion mit NULL auf, wird das Accounting ausgeschaltet.

RÜCKGABEWERT

Bei Erfolg wird eine Null zurückgeliefert, im Fehlerfall eine -1 und errno wir gesetzt.

ANMERKUNGEN

Es wir kein Accounting für Programme erzeugt, wenn das System abstürzt. Manchmal werden Prozesse, die nicht beendet werden, nicht berücksichtigt.

SIEHE AUCH

acct(5).

COMMENTS

blog comments powered by Disqus