Available in

(5)/de (5)/es (5)/it (5)/ja (5)/ko (5)/pl (5)/pt (5)/ru (5)/zh_cn (5)/zh_tw

Contents

BEZEICHNUNG

ttytype − Standardtabelle zum Umsetzen von Terminal - Geräten in Terminal - Arten

Diese Handbuchseite ist eventuell veraltet. Im Zweifelsfall ziehen Sie die englischsprachige Handbuchseite zu Rate, indem Sie

man -LC 5 ttytype

eingeben.

BESCHREIBUNG

Die /etc/ttytype - Datei verknüpft termcap/terminfo Terminal - Typ - Namen mit Terminal - Anschlüssen. Jede Zeile besteht aus einem Terminaltyp, gefolgt von einem oder mehreren Leerzeichen oder Tabulatorzeichen ("whitespace"), gefolgt von einem Anschlussnamen (ein Gerätename ohne Voranstellung von /dev/ )

Diese Verknüpfung wird vo dem Programm tset(1) dazu benutzt, die Umgebungs - Variable TERM auf den Standard - Terminal - Namen für den aktuellen Anschluss des Benutzers zu setzen.

Diese Einrichtung wurde für ein traditionelles Mehrplatz - System entwickelt, mit zeichenbasierten Terminals, die fest mit einem Unix Minicomputer verdrahtet waren. Bei modernen Workstations und "persönlichen" Unix - Varianten wird sie kaum noch benutzt.

BEISPIEL

Eine typische /etc/ttytype ist:

con80x25 tty1
vt320 ttys0

DATEIEN

/etc/ttytype

die tty Definitionsdatei.

SIEHE AUCH

getty(1), terminfo(5), termcap(5).

COMMENTS

blog comments powered by Disqus