Available in

(1) (1)/de (1)/fr (1)/it (1)/ja (1)/tr

Contents

NAME

sha1sum − SHA1-Prüsummen berechnen und überprüfen

ÜBERSICHT

sha1sum [OPTION] [DATEI]...
sha1sum
[OPTION] --check [DATEI]

Diese Handbuchseite ist eventuell veraltet. Im Zweifelsfall ziehen Sie die englischsprachige Handbuchseite zu Rate, indem Sie

man -LC 1 sha1sum

eingeben.

BESCHREIBUNG

Gib aus oder überprüfe SHA1-Prüfsummen (160 Bits). Ohne DATEI oder wenn DATEI »-« ist, lies Standardeingabe.
−b
, −−binary

Dateien im Binärmodus lesen (Standard unter DOS/Windows)

−c, −−check

SHA1-Summen gegen angegebene Liste gegenprüfen

−t, −−text

Dateien im Textmodus lesen (Standard)

Die folgenden beiden Optionen sind nur beim Überprüfen sinnvoll:
−−status

nichts ausgeben, der Statuscode zeigt Erfolg an

−w, −−warn

bei ungeeignet formatierten Prüfsummenzeilen warnen

−−help

eine kurze Hilfe ausgeben und das Programm beenden

−−version

Versionsinformation ausgeben und das Programm beenden

Die Summen werden berechnet, wie in FIPS-180-1 beschrieben. Beim Überprüfen sollte die Eingabe eine frühere Ausgabe dieses Programms sein. Die normale Arbeitsweise ist es, eine Zeile mit Prüfsumme, einem Zeichen, das den Typ anzeigt (»*« für binär, » « für Text), und dem Namen jeder Datei auszugeben.

AUTOR

Geschrieben von Ulrich Drepper und Scott Miller.

BUGS MELDEN

Berichten Sie Fehler an <bug-textutils [AT] gnu.org>.

COPYRIGHT

Copyright © 2001 Free Software Foundation, Inc.
Dies ist freie Software; die Kopierbedingungen stehen in den Quellen. Es gibt keine Garantie; auch nicht für VERKAUFBARKEIT oder FÜR SPEZIELLE ZWECKE.

COMMENTS

blog comments powered by Disqus