Available in

(1) (2) (3) (2)/de (2)/es (2)/fr (2)/ja (2)/ko (2)/nl (2)/pl (2)/pt (2)/ru

Contents

BEZEICHNUNG

fsync − synchronisiert den Dateiinhalt mit der Platte

SYNTAX

#include <unistd.h>

int fsync(int fd);

BESCHREIBUNG

fsync kopiert alle Kernteile einer Datei auf die Platte (Festplatt oder Diskette).

RÜCKGABEWERT

Bei Erfolg wird Null zurückgegeben, bei Fehlern −1 und errno wird entsprechend gesetzt.

FEHLER

EBADF

fd ist kein gültiger offener Dateideskriptor.

EROFS, EINVAL

fd ist mit einer Spezialdatei verbunden, die keine Synchronisation unterstützt.

EIO

Während der Synchronisation ist ein Fehler aufgetreten.

SIEHE AUCH

bdflush(2), fsync(2), update(8), sync(8).

COMMENTS

blog comments powered by Disqus