Available in

(1) (1)/de (1)/fr (1)/ja (1)/pl (1)/tr

Contents

NAME

csplit − Eine Datei in mehrere Teile teilen anhand von Kontextzeilen

ÜBERSICHT

csplit [OPTION]... DATEI MUSTER...

Diese Handbuchseite ist eventuell veraltet. Im Zweifelsfall ziehen Sie die englischsprachige Handbuchseite zu Rate, indem Sie

man -LC 1 csplit

eingeben.

BESCHREIBUNG

Gib Teile der DATEI getrennt durch MUSTER in die Dateien »xx01«, »xx02«,... aus, und gib die Bytezahl für jedes Teil auf Standardausgabe aus.

−b, −−suffix−format=FORMAT benutze sprintf-FORMAT anstelle von %d

−f, −−prefix=PREFIX

benutze PREFIX anstelle von »xx«

−k, −−keep−files

lösche Ausgabedateien bei Fehler nicht

−n, −−digits=ZIFFERN

benutze angegebene Anzahl Ziffern anstelle von 2

−s, −−quiet, −−silent

gib keine Bytezahlen der Ausgabedateigrößen aus

−z, −−elide−empty−files

lösche leere Ausgabedateien

−−help

gib eine kurze Hilfe aus und beende das Programm

−−version

gib Versionsinformationen aus und beende

Lies Standardeingabe, wenn DATEI »-« ist. Jedes MUSTER kann sein:
GANZZAHL

kopiere bis zu angegebener Zeilennummer ausschließlich

/REGEXP/[OFFSET]

kopiere bis zu entsprechender Zeile ausschließlich

%REGEXP%[OFFSET]

übergehe bis zu entsprechender Zeile ausschließlich

{GANZZAHL}

wiederhole das vorherige Muster sooft wie angegeben

{*}

wiederhole das vorherige Muster sooft wie möglich

Ein Zeilen-OFFSET ist ein »+« or »-« gefolgt von einer positiven ganzen Zahl.

AUTOR

Geschrieben von Stuart Kemp und David MacKenzie.

BUGS MELDEN

Berichten Sie Fehler an <bug-textutils [AT] gnu.org>.

COPYRIGHT

Copyright © 2001 Free Software Foundation, Inc.
Dies ist freie Software; die Kopierbedingungen stehen in den Quellen. Es gibt keine Garantie; auch nicht für VERKAUFBARKEIT oder FÜR SPEZIELLE ZWECKE.

COMMENTS

blog comments powered by Disqus