Available in

(8) (8)/de (8)/es (8)/fr (8)/ja

Contents

NAME

cleanup−info − räumt den Müll von schwindelhaften install−info auf

SYNOPSIS

cleanup−info [−−help] [−−unsafe] [−−version] [−−] [<Verzeichnisname<gt>]

BESCHREIBUNG

cleanup−info ist ein Perlskript das versucht, den Müll aufzuräumen, den ein schwindelhaftes install−info(8) hinterlassen haben könnte. Es sammelt alle Bereiche mit der gleichen Überschrift in einen einzelnen zusammen. Es versucht, pfiffig über Groß−/Kleinschreibung und angehängte Doppelpunkte/Leerzeichen zu sein.
Weitere Aufräumarbeiten beinhalten die Entfernung leerer Bereiche und das Zusammenquetschen leerer Zeilen (nur im Bereich der Einträge).

Die Reihenfolge der Bereiche wird erhalten (der erste aufgetretene Bereich zählt). Die Reihenfolge der Einträge innerhalb eines Bereichs wird erhalten.

Bitte seien Sie extrem vorsichtig bei der Verwendung diese Hilfswerkzeuges − es könnte nicht 100 % sicher sein. cleanup−info versucht vorsichtig mit Ihrer Info−Dir−Datei zu sein, aber nur bis es sie schreibt. Sie sollten eine Sicherheitskopie anlegen, bevor sie dies Skript verwenden.

OPTIONEN

−−help

Gebe den Hilfebildschirm aus und beende sich erfolgreich.

−−unsafe

Stelle einige zusätzliche möglicherweise nützliche Optionen ein.
Warnung: die »−−unsafe«−Option kann eine ansonsten korrekte Datei verstümmeln!

−−version

Gebe die Version aus und beende sich erfolgreich

DATEIEN

/usr/info/dir oder <Verzeichnisname<gt>/dir

Die info−Verzeichnisdatei. Die Lock−Datei heißt genauso, mit dem ».lock«−Suffix.

FEHLER

Wahrscheinlich viele.

SIEHE AUCH

install−info(8), info(1).

AUTOR

Copyright (C) 1996 Kim−Minh Kaplan.

Dies ist Freie Software; lesen Sie die GNU General Public License Version 2 oder neuer für die Kopierbedingungen. Es gibt KEINE HAFTUNG.

Die deutsche Übersetzung wurde 2006 von Helge Kreutzmann <debian [AT] helgefjell.de> angefertigt. Diese Übersetzung ist Freie Dokumentation; lesen Sie die GNU General Public License Version 2 oder neuer für die Kopierbedingungen. Es gibt KEINE HAFTUNG.

COMMENTS

blog comments powered by Disqus